Einträge von Doktor Usar

Krebsvorsorge

Ende August dieses Jahres erschien in dem renommierten Fachjournal JAMA eine Arbeit zum Thema Brustkrebs, die dermaßen Aufsehen erregend war, dass sie es sogar auf die Titelseite der „New York Times“ brachte.

Impffälschungen

Kurioses um Impffälschungen Ende Juli wurde (in den österreichischen Medien nur klein, in internationalen Zeitungen teils durchaus groß angelegt) über ein – vorsichtig ausgedrückt – „Kuriosum“ um gefälschte Impfstoffe berichtet. Zehn Verdächtige wurden von der indonesischen Polizei in Haft genommen, nachdem man eine Bande ausgehoben hatte, die dafür verantwortlich zeichnete, Kindern unter 5 Jahren Pseudoimpfungen […]

Do-Harm-Medicine

Zu immer wüsteren Auswüchsen kommt es offensichtlich im Rahmen der Euthanasie, zuletzt wird die grausige Prozedur zunehmend mit Organentnahmen verbunden. In den Niederlanden und in Belgien ist es mittlerweile gestattet, lebensmüden Patienten – auch psychiatrische Ursachen werden für ärztlich assistierten Suizid bzw. für Euthanasie mittlerweile zugelassen – Spenderorgane zu entnehmen. Es fällt nicht leicht, einschlägige […]

Mein Arzt heißt Dr. Internet

In der geplanten Ausstrahlung der Ausgabe „Mein Arzt heißt Dr. Internet“ von „treffpunkt medizin“ im ORF III am 28. September 2016, kommt auch Hr. Dr. Usar in einem längeren Interview – aufgenommen in der Praxis – zu Wort.